Werbung

Und wieder ein Dreijähriger in einem großen Rennen.

SiriusMit Sirius einem Sohn von Dashing Blade aus der Saratina konnte sich ein weiterer Dreijähriger als Gruppe1 Sieger profilieren. So langsam sollten auch die letzten Zweifler aufhören am aktuellen Derbyjahrgang herumzunörgeln. Er gewann leicht gegen Berlin Berlin und Lucky Speed. Gerade Lucky Speed ist diese Saison doch eher eine Enttäuschung. Der Derbysieger von 2013 läuft dieses Jahr der Konkurrenz nur hinterher. Das Rennen selbst war vom Starterfeld her sehr gut besetzt, wenngleich die Qualität der Teilnehmer nicht unbedingt herausragend war. Da ist es schon sehr verwunderlich, dass kein ausländischer Starter von Format nach Gruppe1 Ruhm und Blacktype greifen wollte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie das richtige Ergebnis ein! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.