Lac Leman nach Großbritannien verkauft!

Lac Leman

Nachdem bereits im Juni der Auenqueller Andoyas nach Hong Kong verkauft wurde, tritt nun auch der Auenqueller Lac Leman die Reise ins Ausland an. Er wurde nach Großbritannien verkauft. Lac Leman zählte hierzulande zu erweiterten Jahrgangsspitze. Nach zwei sehr überlegenen Siegen zu Karrierestart war er kurzzeitig sogar einer der Mitfavoriten für Galopp-Derby 2014. In den besseren Rennen lief gegen starke Mitstreiter allerdings nicht mehr viel zusammen und er verpasste die Qualifikation. Der hübsche Dunkelbraune von Doyen wird nun in der neuen Heimat hoffentlich wieder mehr mit Fortuna im Bunde stehen. Zuletzt enttäuschte er seine Anhänger als heißer Favorit im Slowakischen Derby als es nur zu einem dritten Platz reichte. Im Ausland ist das Interesse an der deutschen Vollblutzucht und deren Produkten weiter sehr stark ausgeprägt, wie die jüngsten Verkäufe belegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie das richtige Ergebnis ein! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.